floskel

Jeder hat etwas, das er loswerden will
 

Letztes Feedback

Meta

Webnews



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Tagebuch eines Gescheiterten - Tag 3

Ich rauche und trinke zu viel, dafür schlafe und esse ich zu wenig. Mein Körper wird es mir irgendwann übel nehmen, doch meiner Seele tut es gut. Sie weiß, dass man so etwas nicht machen sollte. Sie weiß, dass eine gewisse Heilung darin steckt Dinge zu tun, die man nicht machen sollte. Jedenfalls glaubt sie es zu wissen.

Wenn man abends auf dem Balkon sitzt, ein Bier in der Linken, eine Zigarette in der Rechten, tief inhaliert und den Qualm langsam entweichen lässt, dabei den Rauchschwaden beim Überlebenskampf zusieht und einem absolut nichts einfällt worüber man sich beschweren könnte, dann inhaliert man erneut und denkt weiter nach.

Und es dauert nicht lange, bis man einen Grund hat, sich so geben zu können, wie man sich schon lange fühlt.

Erst wenn man mittags in seinen Klamotten vom Vortag aufwacht und einem der Schädel brummt, versucht man sich ein neues Ziel zu setzen, einen kleinen Ansporn, etwas, für das es sich lohnt morgens aufzustehen.

Und erst wenn man am nächsten Tag wieder auf dem Balkon sitzt und seine dritte Zigarette neben dem Aschenbecher ausdrückt, merkt man, dass es nichts genutzt hat und hat wieder einen Grund gefunden seine wahre Natur nicht zu verleugnen.

Diesen Kreislauf nenne ich gerne das halbe Rad der Erkenntnis. Es ist unfähig sich zu drehen und hat so viel Wahrheit in und an sich, dass es saumäßig gefährlich ist. Halbwissen ist viel gefährlicher als Unwissenheit. Das pflegte mein alter Mathelehrer zu sagen. Er hatte verflucht nochmal recht. Man sollte lieber zugeben, dass man keine Ahnung hat, anstatt Dinge beim Namen zu nennen, die man noch nie gesehen hat.

Und genau das möchte ich an dieser Stelle tun. Ich bin ein Dummschwätzer. Ich gebe zu, dass ich hier gefährliches Halbwissen verbreite. Und ich gebe zu, dass dieses Halbwissen, durch dieses Eingeständnis noch gefährlicher geworden ist.

6.2.11 13:03

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen